Wandern

Signatur Wanderweg - Mörbylångaleden Etappe 1

Wandern

0 von 5 Sternen — (siehe Bewertungen)

Details zum Weg

  • Länge 18.0 km
  • Schwierigkeit Grün - einfach

Aktionen

Beschreibung

Auf dieser Etappe erleben Sie zunächst Kalmarsund, Ölandsbron und die Gegend um Färjestaden. Ländliche Reihendörfer, der grüne Mittlandsskogen, Ackerland, Wiesen und die Außenbezirke des Alvar sorgen für abwechslungsreiche Ausblicke.

Etappe 1 ist leicht zu bewältigen, mit vielen Asphalt- und Schotterstraßen. An den Steinmauern kurz vor dem Ende der Etappe passieren Sie ein paar Pfähle.

Parkplätze und Bushaltestellen gibt es in der Nähe von Start und Ziel.

Am Start der Etappe beim Fremdenverkehrsamt von Öland verläuft die Wanderung zunächst auf asphaltierten Straßen, um bei Björnhovda allmählich auf einen Schotterweg zu wechseln. Ein angelegter Teich südlich von Kåtorp bietet sich für eine kurze Rast an.

An der Passage durch den Mittlandsskogen, zwischen Kåtorp und Lenstad, können Sie einen Abstecher zur alten Burg Lenstad Fortress machen. Hier passieren Sie auch die Naturschutzgebiete Konungsbacken und Lenstad.

Weiter geht es durch die ländlichen, idyllischen Dörfer Lenstad und Kalkstad, und der Alvar beginnt sich zu präsentieren.

Durch das Naturschutzgebiet Kalkstad geht es dann in abwechslungsreichem Gelände zur international bekannten Forschungsstation Station Linné.

Aktivitäten und Einrichtungen

  • Wandern Wandern

Zugänglichkeit

  • Nähe eines Parkplatzes Nähe eines Parkplatzes

Fakten

Mittlandskogen Hier dominiert der hohe Eichenwald zusammen mit großen Haselhainen. Der Wald macht einen hellen und luftigen Eindruck. Dies ist ein Teil des letzten großen Laubwaldgebiets Schwedens, und das Reservat in Kalkstad ist Teil des südlichsten Ausläufers des Mittlandsskog auf Öland.

Diese Umgebung ist die vielfältigste aller Waldumgebungen und es gibt eine große Anzahl ungewöhnlicher Tiere, Pflanzen und Pilze. Viele der besonderen Phänomene, die einen natürlichen Wald charakterisieren, sind hier in Kalkstad zu finden, zum Beispiel verschiedene Baumarten unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Größe, tote und absterbende Bäume sowie hohle Bäume.

Kommunikation

Kontakt

Adresse

0485-474 92

E-Mail-Adresse

Matheus Tholin

[email protected]

Fragen & Antworten

Stellen Sie eine Frage an andere Naturkartan-Nutzer.

Bewertungen